claudia.stern@notar.at (+43) 4242 23960 MO-DO: 8:00-17:00 FR: 8:00-16:00 (Pause 12:30-13:30)

Mit dem Steuerreformgesetz 2016 treten wichtige Neuerungen bei der Ăśbergabe von Liegenschaften in Kraft.

Grunderwerbsteuer bisher:

  • Bemessungsgrundlage bei begĂĽnstigten Erwerbsvorgängen:
    • Grunderwerbsteuer ist vom dreifachen Einheitswert zu berechnen (maximal aber 30 % des gemeinen Werts)
    • Höhe der Grunderwerbsteuer: 2 % der Bemessungsgrundlage
  • BegĂĽnstigter Personenkreis liegt vor bei Erwerb durch:
    • Ehegatten/eingetragenen Partner
    • Lebensgefährten (bei gemeinsamen Hauptwohnsitz)
    • Elternteil
    • Kind, Enkelkind, Stiefkind, Wahlkind oder Schwiegerkind

Grunderwerbsteuer ab 01.01.2016:

  • Neue Bemessungsgrundlage: GrundstĂĽckswert!
  • Die Steuer beträgt beim unentgeltlichen Erwerb von GrundstĂĽcken:
    • FĂĽr die ersten 250.000 Euro 0,5 %
    • FĂĽr die nächsten 150.000 Euro 2,0 %
    • DarĂĽber hinaus 3,5 %

Beispiel: Vater ĂĽbergibt Liegenschaft im Wert von 400.000 Euro an den Sohn:

  • Grunderwerbsteuer: 4.250 Euro
  • BegĂĽnstigter Personenkreis wird erweitert um:
    • Verwandte oder Verschwägerte in gerader Linie
    • Stief-/ Wahl- oder Pflegekind, deren Kinder, Ehegatten sowie eingetragene Partner
    • Geschwister
    • Nichten oder Neffen

Wir erstellen für Sie gerne und kostenlos den Vergleich der mit der allfälligen Übergabe Ihrer Liegenschaft heuer und ab 01.01.2016 verbundenen Steuern. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

Treten Sie mit uns in Kontakt

Unsere Kanzlei befindet sich am Rathausplatz im Stadtkern von Villach, direkt vor dem Durchgang Richtung Standesamtplatz.
Bitte benĂĽtzen Sie den Parkplatz beim Parkhotel, Sie erhalten von uns kostenlos ein Ausfahrts-Ticket.

Ă–ffnungszeiten:

MO-DO: 8:00-17:00
FR: 8:00-16:00
(Pause 12:30-13:30)

Adresse:

Rathausplatz 2
9500 Villach

Telefon:

(+43) 4242 23960

Zur Darstellung des Kontaktformulars und von Google Maps ist Ihre Zustimmung erforderlich.
» Externe Inhalte erlauben